Ihr Immobilienmakler in Herdecke
Energieauweis erneuern

Energieauweis erneuern

Energieausweise noch bis Ende April 2021 erneuern

Wer sich für eine Immobilie interessiert, verkaufen oder vermieten will, schaut unter anderem auf die zu erwartenden Energiekosten bzw. benötigt einen Nachweis. Ein Energieausweis gibt Auskunft. Durch neue Anforderungen wird das Dokument von Mai an teurer und aufwendiger in der Erstellung. Es lohnt sich also, jetzt noch schnell zu sein.

Energieausweise dienen einer besseren Information für Kaufinteressierte. Sie geben Auskunft über den berechneten Energiebedarf des Objektes und gegebenenfalls notwendige Sanierungsmaßnahmen.

Vom 1. Mai 2021 an wird es neue und verschärfte Regeln für Ausweise geben, die älter als zehn Jahre sind. Dadurch wird die Erstellung des Energieausweises teurer.

Veränderungen beim Energieausweis

Eine Neuerung der Energieausweise wird sein, dass von Mai an auch die Treibhausgas-Emissionen mit aufgeführt werden. Diese Emissionen sollen aus dem Primär-Energiebedarf und -verbrauch entnommen und somit berechnet werden. Außerdem müssen Eigentümer:innen ab sofort die energetische Qualität des Gebäudes angeben, ebenso wie inspektionspflichtige Klimaanlagen.

Energieausweise, die nach dem 1. Mai 2021 ausgestellt werden, enthalten ein Fälligkeitsdatum für die nächste Untersuchung.

Der Weg zum Energieausweis

Gebäude-Energieberater:innen begutachten die Immobilie vor Ort. Alternativ bewerten sie anhand von geeigneten Fotos und leiten Empfehlungen für Maßnahmen und Modernisierungen zur Verbesserung der Energiebilanz ab.

So soll künftig die Qualität der Sanierungsempfehlungen verbessert werden. Eigentümer:innen sind dafür verantwortlich, korrekte Angaben zur Verfügung zu stellen. Sie dürfen nur solche Angaben machen, bei denen sie die Richtigkeit der Informationen nicht anzweifeln.

Rufen Sie mich gerne an oder nehmen Sie per E-Mail Kontakt zu mir auf. Ich teile Ihnen dann mit, welche Angaben benötigt werden und wie Sie schnell zu Ihrem Energieausweis kommen.

Energieausweis: Viele Ausweise verlieren Gültigkeit

Energieausweis: Viele Ausweise verlieren Gültigkeit

Für Gebäude, die neu vermietet, verpachtet oder verkauft werden sollen, besteht seit Januar 2009 die allgemeine Ausweispflicht. Da der Energieausweis maximal 10 Jahre gültig ist,
verfallen in 2019 viele Ausweise.

Gültigkeit prüfen

Wer vorhat dieses Jahr sein Eigentum zu verkaufen oder neu zu vermieten, sollte daher die Gültigkeit seines Energieausweises prüfen und ggf. einen neuen beantragen.

Wir erstellen für Sie Energiepässe Verbrauch und Bedarf ab 55,00 Euro – bei Auftragserteilung Immobilienverkauf selbstverständlich kostenlos.

Sprechen Sie mich an.